Februar 2024

SWR Dokumentation Uwe Löllmann, Handwerkskunst...auf Youtube  

Galerie Handwerk, München 
DER BRAND
Ausstellungsdauer: 12. Januar bis 10. Februar 2024 

Die Eröffnungsausstellung 2024 der Galerie Handwerk in München widmet sich dem Brand in der Keramik und den vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten, die unterschiedliche Brenntechniken mit sich bringen. Das Öffnen des Brennofens gehört auch nach jahrelanger Erfahrung zu den aufregendsten Momenten in der Keramik. Der Brand ist ein ewiges Experiment, ein ständiger Dialog mit dem Ofen. 


November 2023

Besuch bei Isezaki Jun und seinem Sohn Koichiro in Bizen, Japan

Rundgang durch das Atelier

Der grosse Anagama Ofen

Atelier


WERKSTATTAUSSTELLUNG 2023

Liebe Keramik Freunde! Im Frühsommer war es wieder soweit. Nach einer viermonatigen Arbeitsphase an der Töpferscheibe konnten die getrockneten Gefäße in den Brennofen eingeräumt werden. Sieben Tage und Nächte heizten wir zu viert den großen hungrigen Brennofen bis im Inneren nur noch die stechende Weißglut zu sehen war. Dank der hohen Temperatur im vorderen Bereich des Ofens entstanden außergewöhnliche Glasurverläufe auf den Gefäßoberflächen. Fließende Glasadern sammelten sich zu leuchtend blauen Tropfen. Die eigenwillige Gestaltungskraft des Feuers hat uns alle wieder von neuem überrascht und begeistert. Zu unserer diesjährigen Werkstattausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde ganz herzlich ein.

Sa. 25. / So. 26 / Mo. 27. /Di. 28. November  

 

Abb: Chawan (Teeschale), blauer Aschenanflug, 2023


Galerie Metzger bis 12. November .....mehr   


Juni 2023
Ab Pfingsten feuerten wir den Brennofen 7 Tage und Nächte lang. Das Filmteam war auch dabei und konnte eindrucksvolle Bilder einfangen.
Ende Juni konnten wir den großen Anagama-Ofen öffnen und die Arbeiten der letzten Monate wieder in den Händen halten. Der 7–tägige Holzbrand hinterließ ein beeindruckendes Farbenspiel auf den Gefäßen. Warme Rot und Gelbtöne sowie ein zartgrüner Glasurfluss erinnern an die Farben des Sommers. Dank der sehr hohen Endtemperatur von 1320°C im vorderen Bereich des Ofens entstanden an manchen Formen die seltenen leuchtend blauen Glastropfen.
Inzwischen sind nach dem Säubern und Schleifen der Gefäße die besten Arbeiten in meinem Ausstellungsraum zu sehen und auch zu erwerben. Sie können gespannt sein! 


Mai 2023
Seit Jahresanfang sind viele neue Arbeiten an der Töpferscheibe entstanden, genug, um jetzt den großen Brennofen zu füllen. Die Vorbereitungen für den einwöchigen Brand erfordern meine ganze Konzentration. Ein Fernsehteam des SWF wird alle Arbeitsphasen begleiten.