WERKSTATTAUSSTELLUNG 2021
Sa. 4. / So. 5 / Mo. 6. Dezember 2021
täglich 10 bis 18 Uhr

Gerne können Sie auch ausserhalb der Ausstellungszeiten nach telefonischer Absprache die neuen Arbeiten in den Galerieräumen sehen.

Mehr....

Liebe Freunde der Keramik!

Vor wenigen Tagen konnten wir den großen Anagama-Ofen öffnen und die Arbeiten der letzten Monate wieder in den Händen halten. Der 7–tägige Holzbrand hinterließ ein beeindruckendes Farbenspiel auf den Gefäßen. Warme Rot und Gelbtöne sowie ein zartgrüner Glasurfluss erinnern an die vergänglichen Farben des Herbstes. Dank der sehr hohen Endtemperatur von 1320°C im vorderen Bereich des Ofens entstanden an manchen Formen die seltenen leuchtend blauen Glastropfen.
Wir freuen uns Ihnen bei der diesjährigen Werkstattausstellung eine besondere Auswahl der neu entstandenen Keramik präsentieren zu können.


Oktober 2021

Der Brennofen kühlt nach einem 7 tägigen Brand langsam ab. Wir sind alle gespannt und aufgeregt auf die Ergebnisse der Arbeit von vielen Monaten.


März 2021
Der Katalog 2020 mit einer Auswahl neuer Arbeiten ist fertig. Mehr....


Gerne können Sie nach Absprache die neuen Arbeiten in den Galerieräumen sehen.
Uwe Löllmann, Kapellenhof
78247 Hilzingen - Weiterdingen
Tel: 07739 - 206


Vorgestern konnten wir nach zehn Tagen Abkühlzeit den Ofen öffnen und die vom Feuer verwandelten Gefäße in den Händen halten.

Am Samstag zünden wir das Feuer an und brennen dann 7 Tage lang. Tag und Nacht wird das Feuer mit Holz gefüttert.

21. Oktober
Der Brennofen ist jetzt zugemauert und es kann bald los gehen.

16. Oktober
Der Einbau ist fertig, jetzt kann der Ofen zugemauert werden.

10. Oktober 2020
Gerade bin ich dabei, den Brennofen einzubauen. Als erstes Stück wird diese Arbeit in den Ofen gesetzt.

Galerie und Atelier können auch in Coronazeiten nach telefonischer Absprache besucht werden. 07739-206


Lese-Ansicht.....Süddeutsche Zeitung


Gefäß, Flaschenform, H: 45cm


Chaire, Teedose, H: 9cm,
Aschenanflug, mehrfach gebrannt


30. November bis 2. Dezember 2019
Werkstattausstellung

November 2019
Liebe Keramikfreunde!
Meine Arbeiten des Jahres 2019 befinden sich noch im Brennofen, wo sie jetzt nach einem 7- tägigen Brand langsam abkühlen. Wie immer nach dem Brand ist meine Anspannung groß: Wie haben die Flammen bei der hohen Temperatur eingewirkt und welches Farbenspiel hat die geschmolzene Asche auf den Gefäßen hinterlassen. Die Erwartungen sind hoch nach einer langen Arbeitsperiode seit dem letzten Frühjahr. Ich freue mich im Rahmen der diesjährigen Werkstattausstellung die schönsten Stücke zeigen zu können.
Neben meinen neuen Werken sehen Sie Wandarbeiten meiner Tochter Miriam. Sie lebt und arbeitet in Rio de Janeiro, von wo sie extra hier her reiste, um mir beim Bestücken und Brennen des Ofens zu helfen. Im Gepäck brachte sie einige ihrer neuesten Arbeiten mit. Ihre Collagen aus Metall, Leder und Gips werden sicher einen interessanten Kontrast zu den mit Holz gebrannten Keramiken bilden. Zu der diesjährigen Werkstattausstellung sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen!


Miriam Loellmann
Meia Lua (Halbmond), 2019, Metall, Leder, Gips, Holz, 39x39cm

mehr.....